zur Seminarübersicht

Im Fokus

Aktiv im Kundendialog durch professionelles Beschwerdemanagement

Kundenzufriedenheit ist die Basis aller Erfolge im geschäftlichen Bereich.

Daher sollte die Zufriedenheit der Kunden nie gefährdet werden. Wer Dienstleistungen am Markt anbietet, wird es immer wieder erleben, dass Fehler und  Versäumnisse Anlässe für Beschwerden und Reklamationen geben.

Dies lässt sich nicht vermeiden, aber Sie können vermeiden, dass Sie die sich beschwerenden Kunden verlieren. Und nicht nur das: Sie können ein professionelles Beschwerdemanagement sogar systematisch als Instrument der Kundenbindung einsetzen. Denn es ist viel leichter, alte Kunden zu halten, als neue Kunden zu gewinnen. Somit sind Beschwerden kein Ballast, sondern sie werden sogar zu Chancen für mehr Umsatz und Erfolg.

Diese Chancen können Sie aber nur dann nutzen, wenn Sie Ihre hinderlichen Einstellungen zum Umgang mit Beschwerden sowie auftretenden Konflikten reflektieren und positiv verändern, so dass Sie die Kniffe und Techniken eines professionellen Beschwerdemanagements beherrschen und gekonnt einsetzen.

Wie geht man souverän mit verärgerten Kunden um, ohne zu nachsichtig zu sein und ohne ihn zu verlieren?
Wie kann man aktiv die Kundenzufriedenheit durch souveränes Beschwerdemanagement verstärken?

Eine erste Idee zum professionellen Umgang finden Sie in dem Artikel "Hart in der Sache - Fair im Umgang", der nach einem Seminar entstanden ist.

Falls Sie mehr erfahren und auch praktisch erleben möchten, freuen wir uns, Sie bei einem der folgenden Seminarthemen live begrüssen zu können:

Kundenorientiertes Beschwerdemanagement

Kundenorientierte Korrespondenz - Focus: Schriftliches Beschwerdemanagement

Weitere Beiträge im Focus von DialogArt

Aktiv im Kundendialog durch professionelles Beschwerdemanagement

Kundenzufriedenheit ist die Basis aller Erfolge im geschäftlichen Bereich. Daher sollte die Zufriedenheit der Kunden nie gefährdet werden. Wer Dienstleistungen am Markt anbietet, wird es immer wieder erleben, dass Fehler und  Versäumnisse Anlässe für Beschwerden und Reklamationen geben.

Weiterlesen...

Social Media im unternehmensinternen Einsatz - Über Enterprise und Führung 2.0

Enterprise und Führung 2.0 für ist in den vergangenen Monaten für viele Unternehmen zunehmend in den Vordergrund gerutscht: War das Thema Anfang des Jahres noch relativ abstrakt für viele, kann mittlerweile von einem allgemein wachsenden Interesse gesprochen werden.

Weiterlesen...

Social Media - Kommunikation für den Kundendialog 2.0

Die Kommunikation mit den Kunden via Twitter, Facebook oder in einer Community ist für Unternehmen eine ganz neue, veränderte Art des Dialoges. Hier geht es auf einmal um verschiedene, "echte" Inhalte und weniger um die reine Werbebotschaft, die bisher oft im Vordergrund stand.

Weiterlesen...

Projekte erfolgreich managen

Bei Aufgaben mit Veränderungs- und Innovationscharakter sowie bei komplexen Sonderaufgaben gilt Projektmanagement als universale Problemlösung. Eine Hoffnung, die sich in der Realität selten bestätigt findet. Rund 70 % aller Projekte sind wenig erfolgreich, viele scheitern gänzlich, so die Einschätzung von Experten. Fast nie sind die Ursachen in der fachlichen Kompetenz zu finden,  die typischen Fehler bzw. ihre Auslöser liegen vielmehr schon in der Startphase, oft in der Komplexität innerhalb eines...

Weiterlesen...

Copyright © 2017 DialogArt - Die Kunst der Kommunikation
[beraten] - [abstimmen] - [umsetzen] - [unterstützen]
In allen Bereichen der Personal- und Organisationsentwicklung, in der Beratung, im Coaching, in den Seminaren und in der Moderation hat es sich DialogArt zur Aufgabe gemacht, mit Ihnen gemeinsam [Lösungen] zu erarbeiten und diese nachhaltig in Ihr System zu integrieren.