zur Seminarübersicht

Das Team

Thomas Haß

Thomas Hass PortraitTrainerprofil

Trainer und Berater, geboren 1963 in Hamburg

Chronologischer beruflicher Werdegang

1985 – 1989
Studium der Betriebswirtschaftslehre mit dem Abschluss Diplom Kaufmann in Hamburg

1989 – 1995
Mitarbeiter der Philips GmbH in Hamburg

ab 1992
Projektleiter Informationssystementwicklung

ab 1993
Leiter der Abteilung Projekt-/Informationsmanagement

1995 – heute
Freiberuflicher Trainer und Berater

1996
Projektleiter bei der Entwicklung von Spracherkennungssystemen bei Philips Speech Recognition in Wien

1997
Projektleiter bei der Einführung von Projektmanagement bei Philips Speech Recognition in Wien

1998
Projektleiter beim Aufbau des Telekommunikationsunternehmens Mannesmann-telering in Wien

1999
Begleitung bei der Zusammenlegung von Standorten bei der Deutschen Flugsicherung in Langen

2001
Begleitung von Umstrukturierungsprozessen bei der Hamburger Stadtentwässerung in Hamburg

2002
Einführung von Projektmanagement bei der Laurenz Spethmann Holding AG in Hittfeld

ab 2002
Coaching von Projektleitern im A380 Projekt bei der Airbus GmbH in Hamburg und Bremen

2003
Begleitung und Schulung der Mitarbeiter beim Aufbau einer Personalserviceagentur (Vivento) bei der Deutschen Telekom

2004
Begleitung des Werksentwicklungsprojekts bei der Airbus GmbH in Hamburg

2005
Projektleitung bei der Laurenz Spethmann Holding AG

bis 2007
in Hittfeld

Zusatzqualifikationen

  • Ausbildung im Leiten und Führen von Gruppen beim Zentrum für angewandte Psychologie (ZAP) in Nürnberg
  • Ausbildung zum Lifo®-Analyst

Trainingsschwerpunkte

  • Führungskräfteentwicklung
  • Projektmanagement
  • Gesprächsführung in kritischen/schwierigen Gesprächen
  • Teamentwicklung
  • Führen von Teams
  • Konfliktmanagement
  • Change Management
  • Stressbewältigung

Beratungsschwerpunkte

  • Einführung von Projektmanagement in unterschiedlichen Organisationen. Von der Definition der organisatorischen Rahmenbedingungen mit dem TOP-Management bis zur Festlegung von Methoden für die Projektplanung und –steuerung mit den Projektleitern.
  • Begleitung von Projekten vom Kick-off Workshop bis zur erfolgreichen Beendigung des Projekts.
  • Qualifizierung von Projektleitern und –mitarbeitern in den Bereichen „Projektplanung“ und „Projektsteuerung“.
  • Qualifizierung von Führungskräften durch Ausbau der Führungskompetenz in den Bereichen „Leistungs- und Mitarbeiterorientierung“
  • Entwicklung und Implementierung von Instrumente zur zeitgemäßen Mitarbeiterführung und –entwicklung
  • Coaching von Projektleitern in den Bereichen „Methoden des Projektmanagements“ und „Mitarbeiterführung“
  • Coaching von Führungskräften in den Bereichen „Einstellung und Orientierung“ und „Sozialkompetenz“
  • Change Management in Theorie und Praxis - Veränderungsbedarfe analysieren, Veränderungsprojekte initiieren und
    steuern (Unterstützend dazu: Ausbildung von internen Change-
    Multiplikatoren)
  • Begleitung von Führungskräften in außerordentlich schwierigen
    Prozessen (Trennungskultur, Konfliktmanagement)

Zusammenarbeit u. a. mit folgenden Unternehmen

  • Airbus Deutschland GmbH, Hamburg, Bremen u.a.
  • amazon.de, München
  • BASF Services Europe GmbH, Berlin
  • British American Tobacco GmbH (BAT), Hamburg
  • Campbell’s Germany GmbH, Lübeck
  • Deutsche Flugsicherung (DFS), Offenbach und Langen
  • Deutsche Telekom AG, Bonn
  • DGFP, Deutsche Gesellschaft für Personalführung e.V.
  • Dolphin GmbH, Köln
  • Erasco GmbH, Lübeck
  • Ethicon, Norderstedt
  • Galileo Deutschland GmbH, Frankfurt
  • Hamburger Stadtentwässerung, Hamburg
  • Labinal GmbH, Hamburg
  • Lahmeyer IT, Neu Isenburg
  • Laurenz Spethmann Holding AG, Hittfeld
  • Lucent Technologies, Nürnberg
  • Lufthansa AirPlus, Neu Isenburg
  • Lufthansa Technik, Hamburg
  • Norder Lagertechnik, Norden
  • Origin, Hamburg und Nürnberg
  • Ostfriesische Teegesellschaft, Hittfeld
  • OTTO Gmbh & Co KG, Hamburg
  • Philips GmbH, Hamburg
  • Philips Broadcast and Television Systems, Griesheim
  • Philips Business Communications, Eschborn
  • Philips Dictation Systems, Wien
  • Philips Medizin System, Hamburg
  • Polygram GmbH, Hannover
  • Schmalbach Lubeca, Ratingen
  • Shell Deutschland Oil, Hamburg
  • Still GmbH, Hamburg
  • Sysmex GmbH, Nordestedt
  • tele.ring GmbH, Wien
  • TOP Business AG, Hamburg und Nürnberg
  • TOP Business Consult, Nürnberg
  • Velux GmbH, Hamburg
  • VTG-Lehnkering AG, Hamburg

Update: Corona-Virus

Corona-Update: Seminare unter SARS CoV-2

Nach der "Verordnung zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 in der Freien und Hansestadt Hamburg (Hamburgische SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung – HmbSARS-CoV-2-EindämmungsVO) (gültig ab 27. Mai 2020)" sind grundsätzlich wieder Seminarveranstaltungen unter den entsprechenden Sicherheits- / Hygienevorschriften erlaubt.
In den offenen Seminaren begrenzen wir die Teilnehmerzahl auf maximal 6 TeilnehmerInnen. Zusätzlich geben wir Ihnen eine Durchführungsgarantie ab 2 TeilnehmerInnen und haben den Seminarpreis in diesem Jahr 2020 als Sonderrabatt um 10 % gesenkt.

Anmeldungen offenes Seminarprogramm & Inhouse-Seminare: Wir sind wieder ganz für Sie da!

Wir sind wieder ganz für Sie da und freuen uns auf und über Ihre Anmeldung sowie Anfragen zu Inhouse-Veranstaltungen per E-Mail unter info@dialogart.de oder telefonisch unter 040 - 333 100 47.

Anmeldungen ohne Risiko und Stornokosten für Sie: 
Falls es – wider Erwarten – zu einer zweiten Corona-Welle oder sonstigen Unwägbarkeiten für die Seminardurchführung kommen sollte, werden wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.
Falls wir keine andere Möglichkeit der Umbuchung zu einem alternativen Termin finden, können Sie natürlich kostenfrei von Ihrer Buchung zurücktreten. Versprochen!

Zusätzlich werden wir Sie vor dem jeweiligen Seminarbeginn noch einmal über die dann aktuell geltenden Corona-Schutz- und Sicherheitsmaßnahmen informieren.

Copyright © 2020 DialogArt - Die Kunst der Kommunikation
[beraten] - [abstimmen] - [umsetzen] - [unterstützen]
In allen Bereichen der Personal- und Organisationsentwicklung, in der Beratung, im Coaching, in den Seminaren und in der Moderation hat es sich DialogArt zur Aufgabe gemacht, mit Ihnen gemeinsam [Lösungen] zu erarbeiten und diese nachhaltig in Ihr System zu integrieren.