05 | Kompetent in Konflikten - Konflikte konstruktiv lösen

Thema:
05 | Kompetent in Konflikten - Konflikte konstruktiv lösen
Wann:
Do, 17. Februar 2022 - Fr, 18. Februar 2022
Wo:
DialogArt - Planckstr. 7 A | 22765 Hamburg - Ottensen
dieses Seminar buchen - Button
05 | Kompetent in Konflikten - Konflikte konstruktiv lösen

Basisseminar zum erfolgreichen und souveränen Management von schwierigen Situationen und Konflikten

Idee und Hintergrund des Seminars

„Überall, wo Menschen miteinander schaffen, machen sie sich auch zu schaffen“ (Christoph Tomann) oder, mit anderen Worten: Konflikte gehören bei der Zusammenarbeit zwischen Menschen einfach dazu, sie sind unvermeidlich, insbesondere bei der Teamarbeit. Turbulente Zeiten führen dazu, dass zusätzlich das Konfliktpotenzial wächst – in vielen Unternehmen knistert die Stimmung, auch als eine Folge der Rezession. Eine latente Krisenstimmung kann Ängste sowie einen Verdrängungswettbewerb unter den Mitarbeitern erzeugen und zusätzliche Spannungen und Reibungsverluste innerhalb der internen Kommunikation bewirken.

Konflikte können die Zusammenarbeit sehr stark belasten und hohe Kosten aufgrund verminderter Arbeitsleistung verursachen, beinhalten aber auch große Chancen zur Weiterentwicklung, wenn sie konstruktiv gelöst werden. Sie fordern uns in unserer Kommunikationsfähigkeit und in unserer Bereitschaft, sie als kreative Gestaltungsspielräume zu nutzen. Denn, wer den Mut hat zu kommunizieren, steht immer auf der Gewinner-Seite.

Ziel / Nutzen dieses Seminars

In einem praxisorientierten Reflexionsrahmen lernen Sie verschiedene Konflikttypen sowie Konfliktursachen kennen. Ihre Wirkung auf andere und die Absichten sowie die Motive der Konfliktpartner werden Sie besser einschätzen können. Ausgehend von einer individuellen Analyse und Reflexion des eigenen Konfliktverhaltens und der individuellen Konfliktstrategien erweitern Sie Ihre persönlichen Lösungsmöglichkeiten der Konfliktintervention.

Durch den Einsatz verschiedener Wege zur Konfliktlösung, von Selbstmanagementstrategien und nützlicher Methoden zur Optimierung Ihres Kommunikations- und Konfliktverhaltens erleben Sie, wie Sie gerade schwierige Gespräche ziel- und lösungsorientiert managen und Ihre Interessen situationsgerecht durchsetzen können. Insgesamt erweitern Sie Ihr Verhaltensrepertoire und Ihre alternativen Handlungsmöglichkeiten für ein erfolgreiches Konfliktmanagement.

Der Praxisanteil an Fallstudien, Rollenspielen und Gruppenarbeit sowie die Entwicklung kreativer Handlungsalternativen und konkreter Maßnahmen tragen dazu bei, dass Sie das Gelernte im Arbeits- und Führungsalltag sowie für Ihr beruf-liches Weiterkommen konkret und nutzbringend einsetzen können.

Zielgruppe: - Business Line -

Praxisseminar für Führungskräfte und Mitarbeiter aller Branchen, die ihr persönliches Verhaltensrepertoire bei Konflikten erweitern, ihre lösungsorientierte Gesprächsführung optimieren und damit schwierige Situationen erfolgreicher sowie mit mehr Gelassenheit managen möchten. 
Aktuell als Coaching-Seminar mit 2 bis maximal 6 TeilnehmerInnen.
Mit Transfer-Coaching!

Inhalte des Seminars

  1. Konfliktfähigkeit und Konfliktstil:
    • Individuelle Analyse und Standortbestimmung des eigenen Konfliktstils und
      der individuellen Konfliktstrategien: Persönliches Konfliktprofil
    • Erkennen und Verstehen von Konflikten, Konfliktursachen und Kooperationsblockaden
    • Konfliktarten und Konflikteskalationen
    • Konflikte als Chance positiver Entwicklung: Konzept des „Inneren Teams“ - äußere Konflikte 
  1. Interaktion und Wirkung in der Kommunikation und im Konfliktmanagement:
    • Wahrnehmung, Wirklichkeit und „Wahrheit“ in der Kommunikation
    • Einfluss von Werten, Einstellungen und Persönlichkeit auf Konfliktsituationen
    • Instrumente zur Analyse von Kommunikationssituationen
    • Prozess der Konfliktanalyse: Individuelle Selbstklärung von eigenen Konfliktsituationen
      mit Hilfe der vorgestellten Analyseinstrumente
  1. Konfliktmanagement – Selbstmanagement in Konfliktsituationen:
    • Förderliche und hinderliche Faktoren in der persönlichen Konfliktbewältigung:
      Innere Einstellungen und (äußere) Reaktionen
    • Selbstmanagement in Konfliktsituationen: Umgang mit Wut und Ablehnung –
      Innere Akzeptanz und Zielklarheit stärken | „Inneres Team auf- bzw. umstellen
    • Die „Worte hinter den Worten“ verstehen:
      Einfühlungsvermögen und Bereitschaft zum Perspektivwechsel verstärken
    • Einfluss von persönlichen Dispositionen: Umgang mit den „inneren Antreibern“
  1. Konflikte managen und konstruktiv lösen:
    • Vorbereitung von „schwierigen Gesprächen“:
      Problem-Lösungs-Prozess und Leitfaden Konfliktlösungsschema
    • Kooperative Konfliktbewältigung im Gespräch, Einsatz von lösungsorientierten Gesprächstechniken
      und konstruktiven „Win-Win-Strategien“:
      Alternative Handlungsmöglichkeiten für Konfliktfälle aus der eigenen Praxis (mit Video)
    • Souveräner Umgang mit Kritik, persönlichen Angriffen und Provokationen
  1. Transfer in den Arbeits- und Führungsalltag:
    • Konfliktsituationen kompetent und souverän managen: Teilnehmerbezogene Entwicklung
      kreativer Handlungsmöglichkeiten und Erarbeitung eines konkreten Aktionsplanes

Methodik

Interaktives Praxis-Seminar im Workshop-Format, gezielte Theorie-Inputs, Selbstreflexion, Partnerübungen, Einzel- und Gruppenarbeit, Diskussion / moderierter Erfahrungsaustausch im Plenum, Fall-Coaching mit individuellem Feedback durch die Gruppe und den Trainer (nach Absprache auch mit Video-Analyse), ausführliches Begleitmaterial (inklusive einer detaillierten Gesprächsstruktur und rhetorischen Formulierungshilfen), weiteren Transferhilfen für den Praxisalltag.

Visualisierung des Seminarprozesses inklusive Fotoprotokoll zur Nachbereitung

Transfer-Coaching | Monitoring zur Umsetzungsberatung /-unterstützung

Leitung

Petra Funke, Hamburg, Diplom-Wirtschaftspädagogin Geschäftsführerin DialogArt, langjährige Erfahrungen als Coach, Managementtrainerin, Moderatorin und Beraterin für Veränderungsprozesse

Ort & Uhrzeit

Ort: Seminarraum DialogArt, Hamburg-Ottensen
1. und 2. Tag: jeweils von 09:30 - 17.30 Uhr

Investition

Sonderaktion: 747 € pro Person (statt Katalogpreis von 830 € pro Person zzgl. 19 % MwSt.) 
(inkl. Tagungspauschale: Kursunterlagen, Mittagsmenu und Kaffeepausen)

Frühbucher-Rabatt | Early Bird | Sonderaktion: Bei Buchung bis zum 25.11.2021 mit 10 % Frühbucher-Rabatt 747 € pro Person zzgl. MwSt.
(inkl. Tagungspauschale: Kursunterlagen, Mittagsmenu und Kaffeepausen)

Mehrbucher-Rabatt: 
Für den zweiten Teilnehmer 10 % Rabatt (788,50 € jeweils pro Person zzgl. MwSt.)
Ab dem dritten Teilnehmer 15 % Rabatt (760,83 € jeweils pro Person zzgl. MwSt.)

In Kombination (Early-Bird + Mehrbucher-Rabatt):
Für 2 Teilnehmer je 10 % Rabatt, für den zweiten Teilnehmer + 5 % (728,33 € jeweils pro Person zzgl. MwSt.) 
Für 3 Teilnehmer je 10 % Rabatt, für den zweiten Teilnehmer + 5 %, für den dritten Teilnehmer + 10 %  (709,65 € jeweils pro Person zzgl. MwSt.) | Weitere Rabatte auf Anfrage!

Ihr PLUS

Durchführungsgarantie ab 2 TeilnehmerInnen und mit maximal 6 TeilnehmerInnen 

Transfer-Coaching | Monitoring zur Umsetzungsberatung /-unterstützung:
Vorbereitung des Transfers | Monitoring mit strukturiertem Vorbereitungsbogen (vorab per Email) und anschließendem Online-Coaching-Termin (ca. 1 – 1,5 Std)
Der Online-Termin wird ca. 6-8 Wochen nach der Veranstaltung durchgeführt und wird mit der Gruppe individuell vereinbart!

Anmeldungen ohne Risiko und Stornokosten für Sie: 
Falls es – wider Erwarten – zu einer weiteren Corona-Welle oder sonstigen Unwägbarkeiten für die Seminardurchführung kommen sollte, werden wir uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.
Falls wir keine andere Möglichkeit der Umbuchung zu einem alternativen Termin finden, können Sie natürlich kostenfrei von Ihrer Buchung zurücktreten. Versprochen!

Zusätzlich werden wir Sie vor dem jeweiligen Seminarbeginn noch einmal über die dann aktuell geltenden Corona-Schutz- und Sicherheitsmaßnahmen informieren.

Download Seminarausschreibung - Flyer

Online-Anmeldung

Anmeldeformular online ausfüllen bzw.
Fax-Formular ausdrucken und an DialogArt schicken bzw. an 040 - 333 100 87 faxen!
Sie können uns auch eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben oder uns unter
Tel.: 040 - 333 100 47 anrufen!

05 | Zu diesem Seminar anmelden

Ja, ich melde mich verbindlich zu folgendem Seminar an:
05 | Kompetent in Konflikten - Konflikte konstruktiv lösen
Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein.

Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Bitte geben Sie Ihre Strasse und Hausnummer an.

Bitte geben Sie eine gültige Postleitzahl ein.

Bitte geben Sie eine Ortsangabe an.

Bitte geben Sie eine gültige Telefonnummer an

Bitte geben Sie eine gültige E-Mailadresse ein.

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Ungültige Eingabe

Bitte akzeptieren Sie die AGB

Bitte akzeptieren Sie unsere Datenschutzverordnung!

Sie erhalten von uns eine Anmeldebestätigung und eine Rechnung
Ungültige Eingabe


Copyright © 2022 DialogArt - Die Kunst der Kommunikation
[beraten] - [abstimmen] - [umsetzen] - [unterstützen]
In allen Bereichen der Personal- und Organisationsentwicklung, in der Beratung, im Coaching, in den Seminaren und in der Moderation hat es sich DialogArt zur Aufgabe gemacht, mit Ihnen gemeinsam [Lösungen] zu erarbeiten und diese nachhaltig in Ihr System zu integrieren.

DialogArt

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.