zur Seminarübersicht

Das Team

Petra Funke

QualifikationsprofilPetra Funke Portrait

Ausbildung / Fortbildung:

  • Abitur
  • Studium der Wirtschaftspädagogik - mit dem Schwerpunkt Personal- und Organisationsentwicklung – und Germanistik in Göttingen
  • Referendariat für das Lehramt an beruflichen Schulen, Zweite Staatsprüfung in Kassel
  • Systemische Beratungsausbildung, Hamburg
  • Ausbildung: Moderatorin für Organisationsentwicklung, Hamburg
  • Fortbildung: Personal- und Managementtrainerin, Hamburg
  • Fortbildung: Projekt- und Prozessberaterin, Hamburg
  • Fortbildung: Online-Publishing und –Management, Hamburg
  • Fortbildung: DTB Wellness- und Gesundheitstrainerin, Hamburg
  • Weitere Fortbildungen in Themenzentrierte Interaktion (TZI),
  • Transaktionsanalyse (TA), Neuro-Linguistisches-Programmieren (NLP), Hypnose (nach M. Erickson) & Mentaltraining, Lösungsorientierte Kurzzeittherapie, Systemische Organisationsberatung
  • Zertifizierung: Reiss Profile Master Logo Reiss Profike
  • Kontinuierlich: Eigene Supervision und Austausch

Berufliche Tätigkeiten:

1992 – 1993
Freiberufliche Trainerin beim European Education Center, Hettstedt / Prager Schule, Göttingen / PSLehrinstitut, Hamburg

1993 – 1998
Freie und Hansestadt Hamburg: Studienrätin an berufsbildenden Schulen, Hamburg
Schwerpunkt: Wirtschaft und Verwaltung
Moderatorin von Veränderungsprozessen :„System Schule auf dem Weg in die Privatisierung“

1996 – 1997
Freiberufliche Beraterin und Konzeptioner im Bereich Corporate Publishing
und Auswertung von „Öko-Audits“ bei Hönig & Nordmann, Gesellschaft für Kommunikation, Hamburg

1998 - 1999
Trainerin, Coach, Existenzgründungsberaterin und Projektmanagerin /-begleiterin
an der Akademie für Elektronisches Publizieren, Hamburg

1999 - 2002
Freiberufliche Trainerin, Moderatorin und Coach u.a. in Kooperation mit /bei Diers Personaltraining
GmbH, Bremen/ Hamburg; Lucas Consulting Team, Hamburg;
Klett WBS, Hamburg; ÜAZ, Elmshorn; ISH, Hamburg; Akademie Messe Frankfurt, Frankfurt; k.brio,
Bremen
Unternehmensberaterin und Projekt- /Interimsmanagerin für StartUps und junge Unternehmen
- speziell auch im Bereich IT, Neue Medien / New Business Development

ab 2000
Gründung von DialogArt – Die Kunst der Kommunikation: Personal- und Organisationsentwicklung

Leistungsprofil:

Konzeption, Durchführung und Evaluation von Management- und Kommunikationstrainings:

Führungskompetenz, Teamtraining , Gesprächsführung, Kommunikations- und Informationsmanagement, Konfliktmanagement, Moderation, Präsentation, Medientraining, Rhetorik, Besprechungsmanagement, Medientraining, Rhetorik, Train the Trainer, Verhandlungsmanagement, Projektmanagement, Motivation, Karrieremanagement, Persönlichkeitsentwicklung, Selbst- und Zeitmanagement, Stressmanagement, Messetraining, Kundenorientierung, Beschwerdemanagement, Verkaufs- und Beratungsgespräche

Moderation und Organisationsberatung:

Meetings, Kreativitätsprozesse, Konfliktmoderation und Mediation, Organisationentwicklungs- und Veränderungsprozesse, Strukturaufbau und – optimierung, prozessorientiertes Projektmanagement, lösungsorientierte Teamentwicklung, Appreciative Inquiry (wertschätzende Unternehmensentwicklung), Strategie-Workshops und Open Space

Führungskräfte-Coaching und Supervision | Berufliches Coaching | Kriseninterventionen

Individuelle Begleitung zur Förderung von Veränderungs- und Wachstumsprozessen:
Positionierung in der Rolle, Präsentation des Unternehmens und der Produkte / Dienstleistungen in Übereinstimmung mit den übergeordneten Visionen, Zielen, Grundsätzen, Leitbildern und Werten, Führungs- und Teamprobleme bearbeiten, Konfliktcoaching, Mitarbeitergespräche vorbereiten und reflektieren, Personalbesetzungen optimieren, Überforderungen entgegenwirken, die eigene Motivation und Leistungsfähigkeit langfristig sichern, Führungskraft als Coach qualifizieren

Offenes Seminarangebot „Business Line“:

  • Führungskompetenz – Grundlagen erfolgreicher Führung
  • Die Kunst des Führens – Mitarbeiter und Teams mit Persönlichkeit führen
  • Laterales Führen – Managen ohne Weisungsbefugnis
  • Effizientes Projektmanagement: Methoden und Techniken
  • Kompetent in Konflikten – Konflikte konstruktiv lösen
  • Dynamiken und Strategien im Konfliktmanagement
  • Kundenorientiertes Beschwerdemanagement
  • Lösungsorientierte Gesprächsführung – Direkt im Dialog
  • Kundenberatungs- und Projektgespräche erfolgreich führen
  • Erfolgreich verhandeln – überzeugend argumentieren
  • Souveräne Rhetorik und sicheres Auftreten in Stresssituationen
  • Rhetorik und Präsentation professionalisieren
  • Besprechungen moderieren und effizient leiten
  • Train the Trainer
  • Effektives Zeit- und Selbstmanagement
  • Aktives Stressmanagement und Work-Life--Balance
  • Die Kunst der Kommunikation – Gedacht ist nicht umgesetzt!
  • Persönlichkeit und Selbstmanagement stärken – Innere Potentiale entdecken

Logo Reiss Profike


Führungskräfte-Coaching:

"Die Lösung liegt immer auf einer anderen Ebene als das Problem."
(Albert Einstein)

Die Anforderungen an die Rolle einer Führungskraft haben sich in Zeiten flacher Hierarchien sehr verändert und werden immer komplexer. Zu den grundlegenden Aufgaben und Funktionen der Führungskraft sind neue hinzugekommen, die die Führungskraft als Gestalter von Organisationseinheiten, als Berater und Teamentwickler fordern. Um langfristig erfolgreich und flexibel auf permanente Veränderungen im und außerhalb des Unternehmens reagieren zu können, wird es im Sinne eines „Empowerments“ immer wichtiger, das wertvollste, aber auch das sensibelste Potential, nämlich die Mitarbeiter, ausreichend zu motivieren und für gemeinsame Visionen sowie Ziele zu begeistern.

Zur Professionalisierung dieser geforderten ziel- und gleichzeitig stark mitarbeiterorientierten Führungskompetenz setze ich Coaching als eine spezielle Form der Management- und Führungskräfteberatung in verschiedenen Wirtschaftsunternehmen bedarfs- und prozessorientiert ein.

Übergeordnete Zielsetzung des Führungskräfte-Coaching:

Langfristige Sicherung des Umsetzungserfolges und des Wachstums

  • Identifikation mit den unternehmerischen Zielen und Visionen, um damit die (Selbst-) Verantwortlichkeiten auf allen Ebenen erhöhen („Scout-Gedanke“ - Mitarbeiter in die Verantwortung bringen)
  • Transparenz der Führung, um die vereinbarten Zielvorgaben / langfristige Ziele zu erreichen
  • Ziel- und mitarbeiterorientierte Führung verstärken – „situatives Führen“ (Potentiale der Mitarbeiter der Situation angemessen fordern und fördern)
  • Führungskräfte in die Rolle der Unterstützung zu bringen

Neben der konkreten Unterstützung des effektiven Führungshandelns (Führungsverständnis – Teampotentiale – situatives Führen – Multiplikatoren-Funktion und Verständnis für eigene Kommunikationsund Coachingtechniken) steht im umfassenden Coaching-Prozess auch immer die langfristige Sicherung der Abteilungs- bzw. Organisationsentwicklung (Qualitätsmanagement) als zentrale Größe einer systemischen Betrachtungsweise im permanenten Focus der Betrachtung.

Coaching bietet diesem Personenkreis die Möglichkeit, in einer vertraulichen 4-Augen-Situation mit einer neutralen Person die eigene Arbeitssituation, aber auch neue Zielvorgaben und veränderte Unternehmensstrukturen mit ihren Fragestellungen, Belastungen, Konflikten, Perspektiven, sowie die eigene Positionierung im Unternehmen zu reflektieren und zu Erkenntnissen zu kommen, die den
Antwortsuchenden weiterbringen und ihm helfen, über die eigenen Grenzen hinaus zu wachsen.

Meine Rolle als Coach ist dabei die der Fragestellerin, der Anregerin der Motivatorin und „Pfadfinderin“. Dadurch wird der Antwortsuchende mit verschiedenen Perspektiven seines Anliegens vertraut gemacht, es werden gemeinsam unterschiedliche Handlungsoptionen geprüft und mit den unternehmerischen Rahmenbedingungen abgestimmt, sowie die Unterstützung bei den Umsetzungsmöglichkeiten geklärt.

Die Führungskraft nimmt im Laufe des Coaching-Prozesses eine bewusste Einschätzung und Reflexion ihrer gegenwärtigen bzw. zukünftigen Führungsrolle vor und kann dabei ihren individuellen Entwicklungsbedarf identifizieren, um zukünftig noch erfolgreicher die ihr und ihrem Team gestellten Anforderungen erfüllen zu können. Über den non-direktiven Coaching-Prozess hinaus, erhält die Führungskraft auch Anregungen und konkrete Unterstützung, wie sie Führungsaufgaben effektiv wahrnehmen und diese ziel- und mitarbeiterorientiert – im Sinne eines kontinuierlichen Verbesserungsprozesses - nachhaltig in ihre Führungspraxis umsetzen kann.

Communicate it!

Nichts ist so konstant wie der Wandel –

Kontinuierliche Veränderungsprozesse sind das große, gemeinsame Merkmal aktueller
gesellschaftlicher sowie wirtschaftlicher Entwicklungen und fordern damit flexible,
kommunikative Menschen!

Menschen, die den Mut aufbringen und die Fähigkeit entwickeln, über bekannte Grenzen
hinaus zu denken und dementsprechend zu handeln.

„Führung ist die Kunst, eine Welt zu gestalten, der andere gern angehören möchten“

DialogArt, die "Kunst der Kommunikation", versteht sich in diesem Sinne als ein unterstützender „Raumgeber“, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Dialogfähigkeit zu verstärken und konkrete Optimierungsimpulse aktiv zu fördern.

Es gilt dabei die Interessen hinter den Positionen zu verdeutlichen und Offenheit für andere Ziele zu schaffen, um dann die Beteiligten im Dialog über die Auseinandersetzung mit der eigenen sowie „fremden“ Realität zu einer gemeinsamen Gestaltung von erfolgreichen Prozessen zu führen.

Konstruktiv und effektiv – Auf dem Weg zu Spitzenleistungen:

Im Sinne eines "Empowerments" kann der Einzelne zielgerichtet und ressourcenorientiert durch speziell abgestimmte Fortbildungs- und Weiterbildungsmaßnahmen in seinen persönlichen Kompetenzen gefordert sowie gefördert werden.

Die eigenen Potenziale, aber auch die Leistungen eines Teams sowie die sinnvolle Identifikation mit einem gesamten Unternehmen verstärken sich erfolgreich und festigen sich langfristig.

 

DialogArt - Die Kunst der Kommunikation
Beratung - Coaching – Seminare
Planckstrasse 7 a - 22765 Hamburg (Ottensen)
Tel.: 040 - 333 100 47 | Fax: 040 - 333 100 87

Ihre Trainerin und Coach
Petra Funke

Copyright © 2017 DialogArt - Die Kunst der Kommunikation
[beraten] - [abstimmen] - [umsetzen] - [unterstützen]
In allen Bereichen der Personal- und Organisationsentwicklung, in der Beratung, im Coaching, in den Seminaren und in der Moderation hat es sich DialogArt zur Aufgabe gemacht, mit Ihnen gemeinsam [Lösungen] zu erarbeiten und diese nachhaltig in Ihr System zu integrieren.