zur Seminarübersicht

Tagesseminar für alle, die ihre Kommunikationskompetenz zur Beziehungspflege und zum Kontaktaufbau besser nutzen möchten

Idee und Hintergrund des Seminars

Empfänge, Messen oder Events sind bekanntermaßen beliebte Kontaktbörsen, um neue Kunden kennen zu lernen oder einen gezielten Kontakt zu einer wichtigen Person aufzubauen. Networking, Beziehungspflege und Kontaktaufbau sind unerlässlich, wenn man beruflich weiter kommen möchte. Doch, wie spricht man jemanden an? Wie findet man die richtigen Worte und wirkt gleichzeitig locker und unbefangen? Der "Small Talk" kann eine Chance sein, erste Kontakte aufzubauen, von denen Sie später profitieren können. Denn so klein und scheinbar belanglos ein freundlicher Plausch ist, so groß ist seine Wirkung: Ob jemand sympathisch, überzeugend, glaubhaft oder zuverlässig erscheint, entscheidet sich selten in Präsentationen, Fachgesprächen oder Verhandlungen, sondern häufig davor und danach. Viele Menschen können sich nicht erklären, warum sie "nicht ankommen" und gehen daher eher ihre Argumentationsliste wieder und wieder durch, anstatt zu erkennen, dass jeder, der heiter, zwanglos und unterhaltsam Konversation pflegen kann, beruflich wie privat ein gesuchter Gesprächs- und Geschäftspartner ist - erst einmal ganz unabhängig von seinen Argumenten. Diese müssen selbstverständlich gut sein, doch das ist selten die Hürde, wenn die Türen trotzdem verschlossen bleiben. Entscheidend ist das persönliche Gespräch, die Kunst, sympathisch zu kommunizieren.

Ziel / Nutzen dieses Seminars

In diesem Tagesseminar lernen Sie den "Small Talk" als Erfolgsfaktor und gewinnbringende Informationsquelle zu erkennen und für sich zu nutzen. Die Kunst, sich ins Gespräch zu bringen, verlangt einen gezielten Einsatz von Körpersprache, Outfit und Worten. Ausgehend von grundsätzlichen Prinzipien der Gesprächsführung sowie zahlreichen Tipps + Tricks zum Small Talk, entwickeln Sie während des Seminars Ihren ganz persönlichen Small-Talk-Stil. In praxisorientierten Übungen (mit Video) setzen Sie das Gelernte in die Realität um und werden den "Small Talk" als Teil Ihres eigenen Kommunikationsstils einsetzen. Sie erfahren, wie Sie durch die Anwendung von Small Talk die eigenen Ziele erreichen und Ihr persönliches Image fördern und festigen können.

Zielgruppe: - Business Line -

Praxisseminar für Führungskräfte und Mitarbeiter aller Branchen, die die "Kunst des kleinen Gesprächs" positiver und gewinnbringender für sich einsetzen möchten, um Kunden sowie Geschäfts- und Gesprächspartner besser kennen zu lernen, Kontakte zu knüpfen und eine tragfähige Basis für den Einstieg in den "smart Talk" und / oder das "Big Business" zu ermöglichen. 4 bis maximal 8 Teilnehmer.

Inhalte

1. Erfolgsfaktor "Small Talk"

Über die Notwendigkeit und die Sinnhaftigkeit, ungezwungen mit anderen ins Gespräch zu kommen     Nutzen und Ziele von "Small Talk" für den Einstieg in ein "großes Gespräch"      Häufigste Schwächen und Fehler in der großen Kunst des (kleinen) Gesprächs     Individuelle Analyse und Standortbestimmung des eigenen "Small-Talk-Stils"

2. Wahrnehmung und Wirkung in der Kommunikation

Erfolgreiche verbale und nonverbale Kommunikation     Die Kunst "sympathisch" zu kommunizieren      Gezielter Einsatz von Körpersprache, Stimme Outfit und den passenden Worten

3. Die Kunst der Kommunikation als "Spielanleitung"

Prinzipien der Gesprächsführung und die Gesprächshaltung als Kunst, auf andere einzugehen, positiv für den Dialog nutzen     Der Einstieg in das Gespräch: Kontaktaufbau und Themen im "Small Talk"      Gesprächstechniken für die gezielte Gesprächssteuerung und die eigene Zielerreichung nutzen      Wichtigste Regeln im "Small Talk" - Do´s und Dont´s

4. Praxistraining "Small Talk - Situationen" (mit Video-Feedback)

Gesprächssituationen aus der eigenen Praxis ziel- und dialogorientiert führen:      Reflexion von alternativen Handlungsmöglichkeiten (mit Video-Feedback)      Umgang mit schwierigen Situationen und "Gesprächskrisen" gekonnt meistern     Tipps und Tricks zur weiteren Optimierung eines erfolgreichen "Small Talks" :       Gesprächseröffnungen, Ziele nachhalten, stimmiger Übergang in den "smart Talk", Einsatz von Gesprächsförderern,      Gespräche gekonnt beenden

5. Transfer in den "Small-Talk-Alltag"

Teilnehmerbezogene Entwicklung kreativer Handlungsmöglichkeiten und Erarbeitung eines konkreten Aktionsplanes der       persönlichen Ziele im "Small Talk"Methoden: Theorie-Inputs, Partnerübungen, Einzel- und Gruppenarbeit, Diskussion und Erfahrungsaustausch, individuelle Präsentation mit Video und Begleitmaterial

Leitung

Petra Funke, Hamburg, Diplom-Wirtschaftspädagogin Geschäftsführerin DialogArt, langjährige Erfahrungen als Coach, Managementtrainerin, Moderatorin und Beraterin für Veränderungsprozesse oderBrigitte Hegemann, Hamburg, Diplom-Päd.-Psychologin, Trainerin, Coach & Moderatorin im Team von DialogArt, langjährige Erfahrungen als Leiterin, Coach, Managementtrainerin, Moderatorin

Ort & Uhrzeit

Ort: Seminarraum DialogArt, Hamburg-Ottensen

Nächster Termin

auf Anfrage

Investition

auf Anfrage

Leistungen

Leitung des Seminars durch erfahrene Trainerin, Teilnehmerunterlagen (Handout), Bereitstellung von nötigem Seminarmaterial und einem elektronischen Fotoprotokoll.

Anmeldung

Anmeldeformular online ausfüllen bzw.
Anmeldeformular ausdrucken und an DialogArt schicken bzw. an 040 - 333 100 87 faxen!
Sie können uns auch eine Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schreiben oder uns unter
Tel.: 040 - 333 100 47 anrufen!

Copyright © 2017 DialogArt - Die Kunst der Kommunikation
[beraten] - [abstimmen] - [umsetzen] - [unterstützen]
In allen Bereichen der Personal- und Organisationsentwicklung, in der Beratung, im Coaching, in den Seminaren und in der Moderation hat es sich DialogArt zur Aufgabe gemacht, mit Ihnen gemeinsam [Lösungen] zu erarbeiten und diese nachhaltig in Ihr System zu integrieren.